Freie Wählergruppe Höhr-Grenzhausen

Über uns

Tradition erhalten
Gemeinschaft leben
Zukunft gestalten

Die Freie Wählergruppe Höhr-Grenzhausen

Die Freie Wählergruppe Höhr-Grenzhausen gestaltet seit Ihrer Gründung im Jahre 1973 das kommunale Geschehen der Stadt Höhr-Grenzhausen und der Verbandsgemeinde aktiv mit.

Mit ihrem Engagement in Stadt- und Verbandsgemeinderat und in den Ausschüssen  beteiligt sich die FWG massgeblich an einer positiven, bürgerfreundlichen Weiterentwicklung der Stadt und der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen. Eine sachliche und fachliche Lösung der anstehenden Herausforderungen, unabhängig von parteipolitischen oder ideologischen Vorgaben, ist uns wichtig.

 Politik von Bürgern für Mitbürger

Die FWG Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen e. V. besteht aus Bürgern der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, die dieselben Sorgen, Bedürfnisse und Erwartungen wie Ihre Mitbürger haben.

Wir nehmen die Anliegen unserer Bürger ernst.

Gerne greifen wir Anregungen, Ideen und Diskussionsbeiträge auf, um unsere kommunalpolitischen Aktivitäten an den Bedürfnissen der Mitbürger auszurichten.
Sprechen Sie uns bei der nächsten Wahl Ihr Vertrauen aus! 

Wir freuen uns auch über tatkräftige Unterstützung.
Werden Sie Mitglied!

Aktuelles

Brief an die Jungwähler

Hallo liebe Jungwählerinnen und Jungwähler, vor Kurzem sagte ein euch sicher bekannter und weltweit sehr geschätzter Mann „Ihr würdet euren ...
mehr lesen...

Warum FWG wählen?

Die FWG ist keine herkömmliche Partei, die politisch-ideologischen Parteiprogrammen unterliegt. Wir sind eine Gemeinschaft aus politisch unabhängigen Bürgern, die für ...
mehr lesen...

Du bist Erstwähler? So geht die Wahl!

Wahl ist Mitbestimmung Demokratie ist nicht selbstverständlich und vor allem kein Selbstläufer. In vielen Ländern kämpfen junge Menschen um ihr ...
mehr lesen...

Kommunalwahl 2019 – Deine Stimme zählt!

Die Freie Wählergruppe Höhr-Grenzhausen sieht der anstehenden Kommunalwahl 2019 positiv entgegen. Mit 24 Kandidaten für die Stadtsratswahl Höhr-Grenzhausen, 28 Kandidaten ...
mehr lesen...
Scroll to Top